Sonntag

12 Uhr
Ausstellung: Jenseits von Beeten – Begehungen No. 15 (bis 20 Uhr)
mit regelmäßigen Führungen durch die Ausstellung (auch in englisch und in dt. Gebärdensprache)

12 Uhr
Frühschoppen
Tam Tam Combony
Das Dresdner Trio Tam Tam Combony spielt Partymusik in einer nicht ganz alltäglichen Besetzung und schreckt dabei vor nichts zurück. Zwischen französischen Tango und Abba-Hits ist alles möglich. Popmusik, Schlager der 30er und Chansons von Adamo bekommen einen ebenso schrägen Sound verliehen wie osteuropäische Folklore, Musette aus Frankreich oder Tango Argentino.

13 Uhr
Selbermachen: Basteln, Frickeln, Drucken (bis 17 Uhr)
Vom kreativen Kinderbasteln bis zum hippen Drucken für die Großen – hier ist der Ort zum Selbermachen.

14 Uhr
Performance: „Der letzte Schrei“
Götz Burys endzeitliche Modenschau.
Von Trenchcoathosen über PET-Flaschen Flip-Flops bis zu Einweg-Mischbrotschuhen steht in Götz Burys endzeitlicher Modenschau alles auf dem Programm, was die Haute Couture nicht mehr erfinden konnte, während das Zeitalter in großen Schritten seinem Ende entgegen ging.

15 Uhr
Kaffeetrinken
mit Bingo, Kuchen & Eierlikörz
Die legendäre Bingoshow kommt aus dem Chemnitzer Kultklub „Atomino“ in die Gartensparte. Herr Brummer und Herr Bär spielen mit euch Zahlenlotto und wer sich Mühe gibt gewinnt sicher einen leckeren Eierlikör der Chemnitzer Schnapsmanufaktur „Eierlikörz“

18 Uhr
Meet the Artist
Künstler*innen der Begehungen im Gespräch

18 Uhr
Multimediale Lesung Herbarium (AT)
Ronya Othmann

20:15 Uhr
Film: Tatort Gartenzaun
Filmpremiere des Chemnitzer Regisseurs Michael Clebusch